Was bedeutet IDN?

IDN (International Domain Name) ist die Bezeichnung von Umlautdomains. Normalerweise können Domains nur aus Buchstaben, Zahlen und dem Bindestrich bestehen. Bei einigen TLDs ist es inzwischen jedoch auch möglich, neben den üblichen Buchstaben auch weitere Sonderzeichen wie z.B. Umlaute (ä,ö,ü) zu akzeptieren. Welche Sonderzeichen dabei erlaubt sind, ist von TLD zu TLD verschieden, so sind es z.B. bei .at nur 34 Sonderzeichen, während bei .com sogar 203 Sonderzeichen zur Verfügung stehen.
Zur Zeit sind bei folgenden TLDs Sonderzeichen erlaubt: .at, .co.at, .or.at, .de, .com, .net, .org, .info, .biz, .ch, .li, .cc, .tv