Wie kann ein Domainname aussehen?

Als Domainname wird meist der Firmenname, ein Produktname, der eigene Name selber oder eine Bezeichnung für eine Tätigkeit oder Hobby verwendet. Grundsätzlich muss ein Domainname aus mindestens drei Zeichen (bei .tv vier Zeichen) und maximal aus 63 Zeichen bestehen. Als Zeichen sind zugelassen: Buchstaben, Zahlen, Bindestrich "-". Für bestimmte TLDs sind auch Umlaute möglich (zur Zeit: .at, .de, .ch, .li, .com, .net, .org, .info, .biz, .cc und .tv). Grundsätzlich gibt es keine Unterscheidung von Gross- und Kleinbuchstaben. Die meisten Internetbrowser wandeln Domainnamen automatisch in Kleinbuchstaben um.